You are here: Home
Mitgliederversammlung der DJK Plaidt

 Am Mittwoch, 03. Juni 2015 um 19.00 Uhr findet im Vereinslokal Dorfschänke Plaidt, Niederstrasse, die Mitgliederversammlung der DJK Wernerseck 1927 e.V. Plaidt statt.

 

Hier findet Ihr die Einladung und die Tagesordnungspunkte. 

 
Jugendsammelwoche Rheinland-Pfalz 2015

Plaidt. Mithelfen – Mitmachen. Unter diesem Motto sind 10 jugendliche Vereinsmitglieder der Badmintonabteilung der DJK Plaidt mit Astrid Eriksohn und Sven Zavelberg am 29.04.2015 von Tür zu Tür gegangen und haben sich an der Jugendsammelwoche des Landesjugendringes Rheinland-Pfalz beteiligt. Die Schirmherrschaft hatte Ministerpräsidentin Malu Dreyer übernommen.

 

Die eine Hälfte des gesammelten Geldes wurde an den Landesjugendring überwiesen. Hiermit können Projekte der Mitgliedsverbände und des Landesjugendringes zum Beispiel im Rahmen der Inklusion unterstützt oder weitere Projekte für Kinder und Jugendliche gefördert werden, die über die Grenzen von Rheinland-Pfalz hinausgehen.

Die andere Hälfte, die bei der Badmintonjugend bleibt, kann für eigene Zwecke benutzt werden zum Beispiel zur Anschaffung von Materialien für die Trainingseinheiten oder zur Unterstützung des nächsten Badminton-Camps in 2016.

 

Die Jugendlichen der Badmintonabteilung bedanken sich herzlich bei allen Plaidter Bürgern für die entgegengebrachte Freundlichkeit und die vielen kleinen und großzügigen Spenden. Mit dem Geld kann viel bewegt werden: Für den Landesjugendring. Für die Badmintonjugend. Für Andere. 

presse_jswoche.jpg
 
Jugendvollversammlung – Jugendleitung in guten Händen

Am Freitag, 20. März 2015, fand die Jugendvollversammlung der Badmintonjugend in die Sporthalle der IGS Pellenz, Plaidt statt. 

Die Teilnehmer erhielten von Jugendleiter Sven Zavelberg ein kurzes Resümee über die zahlreichen Aktivitäten der Jugend von März 2013 bis März 2015: 

Zurzeit sind 77 Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren Mitglied bei der Badmintonabteilung der DJK Plaidt. Über 50 Kinder und Jugendliche spielen regelmäßig Badminton. Die Gruppe der 6-12Jährigen und der 13-18Jährigen werden freitags von Anika Bonn, Dirk Becker, Marcel Becker, Pascal Cobi, Ottmar Kretzer, Annica Rohbeck, Vincent Wansorra, Sven Zavelberg und Ute Zimmermann trainiert.

Dienstags findet das Fördertraining für Turnier- und Mannschaftsspieler statt.

In den vergangenen zwei Jahren wurden die Kinder und Jugendlichen an den über 60 Turniertagen immer von Übungsleitern begleitet. 

In der Saison 2014/2015 holten die Aktiven der Badmintonjugend sieben Rheinlandmeister-Titel:

Doppel U13, Katharina Rohbeck und Celina Gayk

U15, Katharina Rohbeck mit Vivian Wölwer, Mendig 

U17, Vincent Wansorra mit Luc Arnold, Trier 

Mixed U13: Katharina Rohbeck mit Daniel Roth, Güls 

U17 Vincent Wansorra mit Annika Konder, Trier 

Einzel U13, Katharina Rohbeck und U17, Vincent Wansorra.

Vize-Rheinlandmeister wurden 

Mixed U15, Annica Rohbeck mit Finn-Lukas Sartor 

Doppel U11 Johanna Dahl mit Ziyu Zhao, Trier 

U11 Chiron Wansorra mit Carl Cronqvist, Trier

U19, Vincent Wansorra mit Luc Arnold, Trier  

Einzel U11, Johanna Dahl, U13, Celina Gayk, U15 und 17. Annica Rohbeck

und U19, Vincent Wansorra

sowie die erste Jugendmannschaft der Gruppe U15 mit Paula Denkel, Eva Stadtfeld, Annica Rohbeck und Manuel Göbel.

 

Überregional spielten Annica Rohbeck, Katharina Rohbeck und Vincent Wansorra an den Südwestdeutschen Ranglisten und Meisterschaften. Auf deutscher Ebene qualifizierten sich Katharina Rohbeck und Vincent Wansorra. 

 

Neben den sportlichen Aktivitäten besuchte die Badmintonjugend mit mehr als 50 Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen das Musical „Die geheimnisvolle Spieluhr“ in der Plaidter Hummerich-Halle. Von den etwa 60 Aktiven des Musicals waren auch 9 Jugendliche von der Badmintonjugend als Darsteller, im Chor und beim Tanzensemble mit von der Partie.

Bei den Badminton-Turnieren der Sportgruppe der Barmherzigen Brüder, Saffig waren mehr als 10 Jugendliche als Schiedsrichter im Einsatz.

Im Juli 2013 war die HEILSBACH - Bildungsstätte in Schönau/Südpfalz zum sechsten Mal die Adresse der Badminton-Freizeit. 19 Jugendliche und 4 Übungsleiter nahmen daran teil. Eine Fortsetzung dieser Maßnahme wird es in 2016 geben. Die aktuelle Ausschreibung wurde an die Jugendlichen ausgehändigt. 

Mit Unterstützung der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung und „Kinder stark machen“ versucht die Jugendleitung an vielen Aktionen und Veranstaltungstagen die Kinder und Jugendlichen über den Umgang mit Alkohol im Verein und dem Thema Rauchen zu informieren. Hierzu werden Informationsbroschüren und Flyer für Eltern und Jugendliche zum Mitnehmen ausgelegt und Mitmachangebote z.B. ein Quiz, Spiele für die Sinne, Balanceparcours ausgearbeitet. 

Die Wahl der Jugendleitung brachte ein Änderung:

Nach fast 18 Jahren als Jugendleiterin stand Ute Zimmermann für eine Neuwahl nicht mehr zur Verfügung. Sie gab die Tätigkeit nun in gute Hände ab. Einstimmig wurden Anika Bonn und Sven Zavelberg zu den Jugendleitern gewählt.

A. Bonn und S. Zavelberg dankten U. Zimmermann für ihre Arbeit und ihr ehrenamtliches Engagement. 

 

 

 

Kinder und Jugendliche der Badmintonabteilung wählten ihre Jugendleiter Anika Bonn und Sven Zavelberg.

(Foto: privat)

 

 

jvv_2015_presse.jpg 

 
Der Vorstand der Badmintonabteilung
Am 27. März 2017 wurde bei der Mitgliederversammlung der neue Vorstand gewählt:

Abteilungseiter: Sven Zavelberg
Geschäftsführer: Gerhard Klein
Sportwart: Dirk Becker
Kassierer: Kai Schäfer
Zeugwart: Michael Busenthür
Pressewart: Sina Scherer
Jugendleitung: Fabian Plotzitzka und Anika Bonn
Beisitzer: Christoph Andries, Simon Andries, Johannes Bonn, Thomas Rohbeck, Colin Siemann, Ute Zimmerman 
  img_3388.jpeg
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 49 - 56 von 99