You are here: Home arrow Turniere arrow Badmintonjugend spielte an der 1. SWD Rangliste in Worms
Badmintonjugend spielte an der 1. SWD Rangliste in Worms E-Mail

Plaidt/Worms. Die erste Südwestdeutsche Rangliste der Gruppe Mitte wurde vom 2. bis 3. September 2017 in Worms ausgetragen. An den beiden Tagen waren jeweils über 130 Spielerinnen und Spieler aus den Landesverbänden Hessen, Thüringen, Saarland, Rheinland und Rhein-Hessen vertreten. Ausgetragen wurden die Disziplinen Einzel und Doppel in den Altersklassen U13 bis U19. Dieses Turnier ist das erste von zwei Qualifikationsturnieren zur Deutschen Rangliste. 

Folgende Jugendliche der DJK Plaidt waren nominiert:

Mädchen-Einzel U13: Victoria Miltz 

Mädchen-Doppel U13: Victoria Miltz & Katharina Hein

Jungen-Doppel U15: Chiron Wansorra & Luca Nolte:

Jungen-Einzel U19: Marcel Becker.

Am Samstag starteten im Doppel U13 Katharina Hein und Victoria Miltz ihr Auftaktspiel gegen Weiland/Zhao (Wiesbaden/Trier) und gaben es mit 12:21/8:21 ab. Einen ähnlichen Verlauf nahm das folgende Spiel gegen Hafner/Nandamuri (Saarland/Hessen) und endete mit 12:21 und 14:21.Obwohl die Plaidterinnen um jeden Ball kämpften, sprang kein Sieg heraus. Am Ende des Turnieres belegten Katharina Hein und Victoria Miltz den 6. Platz.

Im Jungendoppel U15 mussten Luca Nolte und Chiron Wansorra vier Spiele absolvieren. In der ersten Runde trafen sie auf Angermann/Busch (Rhein-Hessen). Nach verlorenem ersten Satz (15:21) und zwischenzeitlichem Rückstand im zweiten fanden Luca und Chiron immer mehr zu ihrem Spiel und konnten den Satz mit 21:19 für sich entscheiden. Der Entscheidungssatz verlief noch spannender.

Mit 24:22 setzte sich das Plaidter Duo dann durch. Im Viertelfinale zogen Nolte/Wansorra gegen die späteren Sieger Ali/Schmidt (Hessen) den Kürzeren. Obwohl die beiden folgenden Spiele nicht gewonnen werden konnten, sammelten Luca und Chiron wichtige Erfahrungen und akzeptierten den achten Platz.

Am Sonntag starteten Victoria Miltz und Marcel Becker in den Einzeldisziplinen. Dass Niederlagen auch ihre positiven Seiten haben, zeigte Victoria Miltz im zweiten Spiel gegen Klann (Hessen). Nach verlorenem erstem Satz konnte sich die Zwölfjährige erheblich verbessern und ihre Angriffe durchbringen. Überaus knapp und erst in der Verlängerung (22:24) scheiterte V. Miltz. Das Platzierungsspiel wollte die junge Plaidterin unbedingt gewinnen. Nach erfolgreichem erstem Satz (21:18) strotzte sie vor Selbstvertrauen und ließ sich gegen Gründel (Thüringen) den Sieg (21:16) nicht mehr nehmen. Mit Platz 11 konnte V. Miltz zufrieden sein. 

Im Einzel U19 traf Marcel Becker in der ersten Runde auf den an Platz drei gesetzten H.M. Nguyen. Der Hesse setzte sich in zwei glatten Sätzen durch. In den folgenden Spielen zeigte sich Marcel Becker kämpferisch. Der Spielverlauf kippte ständig hin und her. Letztendlich aber hatten die Saarländer Wendland und Maier im Entscheidungssatz das bessere Ende für sich. Marcel Becker landete auf dem 14. Platz.

Anika Bonn begleitete die Jugendlichen der DJK Plaidt. 

Die 2. Südwestdeutsche Rangliste wird bereits vom 30. September bis 1. Oktober in Kleinblittersdorf (bei Saarbrücken) ausgetragen. Victoria Miltz, Luca Nolte und Chiron Wansorra haben sich für dieses Turnier qualifiziert. 

„Wir hoffen auf ein erfolgreiches Abschneiden unserer Badminton-Talente, Luft für weitere Ergebnisse nach oben ist jedenfalls noch da. “ Davon sind die Trainer der Badmintonjugend überzeugt. 

Die Teilnehmer der Badmintonjugend freuten sich über die erreichten Platzierungen bei der ersten Südwestdeutschen Rangliste in Worms. 

von links: Luca Nolte, Chiron Wansorra, Marcel Becker, Katharina Hein und Victoria Miltz 

Foto: DJK Plaidt-Badmintonjugend

 

2017_9_presse_djk_1._swd_rlt_tn.jpg 


 
< Zurück   Weiter >