You are here: Home
Jugendvollversammlung wählte – Jugendleitung in guten Händen E-Mail

Plaidt. Am 17. März fand die Jugendvollversammlung der Badmintonjugend der DJK Plaidt in die Sporthalle der IGS Pellenz statt. Anika Bonn begrüßte die 36 Jugendlichen und gab einen kurzen Bericht der zahlreichen Aktivitäten der vergangenen zwei Jahre:

62 Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren sind Mitglied bei der Badmintonabteilung der DJK Plaidt. Über 40 Kinder und Jugendliche spielen regelmäßig Badminton. Die Gruppe der 6-12 Jährigen und der 13-18J ährigen werden freitags von Anika Bonn, Dirk Becker, Marcel Becker, Paula Denkel, Ottmar Kretzer, Ellen Loch, Fabian Plotzitzka, Annica Rohbeck, Eva Stadtfeld, Sven Zavelberg und Ute Zimmermann trainiert. Dienstags findet das Fördertraining der 10-16 Turnier- und Mannschaftsspieler statt.

Die Badmintonjugend nahm an regionalen und überregionalen Turnieren, Mannschaftsspielen sowie Kader-Lehrgängen teil. An den über 60 Turniertagen wurden sie immer von Übungsleitern begleitet. 

In der vergangenen Saison holten die Aktiven der Badmintonjugend vier Rheinlandmeister-Titel: 

Einzel U13: Chiron Wansorra

Doppel U15: Katharina Rohbeck mit Celina Gayk (Heimbach-Weis)

Mixed: Johanna Dahl und Chiron Wansorra (U13) und  Katharina Rohbeck mit Daniel Root aus Güls (U15)

Vizemeister wurden: 

Einzel: Johanna Dahl (U13) und: Katharina Rohbeck (U15)

Doppel: Luca Nolte und Chiron Wansorra (U13), Katharina Rohbeck und Annica Rohbeck (U17)

An Südwestdeutschen Ranglisten und Meisterschaften spielten Johanna Dahl, Victoria Miltz, Luca Nolte und Chiron Wansorra (U13) sowie Katharina Rohbeck (U15) Annica Rohbeck (U17), Marcel Becker und Vincent Wansorra (U19). Auf deutscher Ebene qualifizierten sich Katharina Rohbeck, Annica Rohbeck und Vincent Wansorra. 

Zum aktuellen Leistungskader des Badminton Verbandes Rheinland gehören Marcel Becker, Christina und Johanna Dahl, Pia Loch, Victoria und Maximilian Miltz, Katharina Rohbeck, Chiron Wansorra und Jonas Wendling.

Drei Schüler- und Jugendmannschaften nahmen an den Mannschaftsrunden teil.

Vize-Rheinlandmeister wurde die U12er Mannschaft, die Mannschaften U15 und U19 belegten jeweils die dritten Plätze. 

Im November eines jeden Jahres treffen sich Jung und Alt zu dem „Plääde Lämmesje“ Familienturnier. Die Doppelpaarung setzt sich aus einem Jugendlichen bis 18 Jahren und einem Erwachsenen zusammen, gespielt wird in den Altersklassen U12 und U18. In 2015 gewannen Katharina Hein/Anika Bonn (U12) und Annica Rohbeck/Benedikt Voigt (U18), in 2016 siegten Louis und Frank Lomberg (U12) und Katharina und Thomas Rohbeck (U18).

Die HEILSBACH war zum 7. Mal die Adresse der Badminton-Freizeit. In den Sommerferien 2016 verbrachten 20 Jugendliche und 4 Betreuer sieben Tage in Schönau/Pfalz. Auf dem Programm standen Badminton-Trainingseinheiten und Turniere, Grillen, Quiz- und Spielabende, die Wanderung durch das Dahner Felsenland zum Biosphärenhaus nach Fischbach. Bei herrlichem Sommerwetter wurden nachmittags einige Stunden am hauseigenen Freibad mit großer Liegewiese verbracht. Alle Teilnehmer wären gerne noch ein paar Tage länger geblieben und freuen sich auf eine nächste Freizeit mit der DJK. 

Neben den sportlichen Aktivitäten besuchte die Badmintonjugend mit mehr als 60 Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen das Musical „Sternenprinzessin in der Plaidter Hummerich-Halle. 

Die Badmintonjugend beteiligte sich in 2015 und 2016 an der Jugendsammelwoche. Die Erlöse wurden für Startgelder und das Badmintoncamp verwendet.

Auch in diesem Jahr werden die Jugendlichen der Badmintonabteilung am 05. Mai  in Plaidt um Spenden bitten, damit die Jugendleitung für alle Jugendlichen neue Trikots besorgen kann. 

Bei den Neuwahlen stand Sven Zavelberg nicht mehr zur Verfügung, der seit dem Jahr 2011 mitverantwortlich in der Jugendleitung der DJK Plaidt gearbeitet hatte. Anika Bonn dankte Sven Zavelberg für seinen Einsatz rund um die Belange der Badmintonjugend. 

Mit 100% der Stimmen wurden Anika Bonn als Jugendleiterin und Fabian Plotzitzka als Jugendleiter gewählt. Beide haben sich vorgenommen die gute Arbeit der Jugendleitung fortzuführen und neue Ideen einzubringen. Alle Anwesenden gratulierten der neuen Jugendleitung zur Wahl.

2017_5_djk_plaidt__jugendversammlung.jpg

Kinder und Jugendliche der Badmintonabteilung wählten ihre Jugendleiter Anika Bonn und Fabian Plotzitzka.

(Foto: DJK Plaidt-Badminton) 


 
< Zurück   Weiter >